Der Club der 25

UBS ETF MSCI EMU SRI Low Carbon Select

ISIN: LU0629460675 – www.ubs.com/etf
PDF der Analyse herunterladen.
Zurück zum Club der 25
FondsFibel 2022

Aktuell (per 31.12.2021)

Für Aktien war 2021 ein gutes Jahr, für nachhaltige Aktien ebenso. Die Leistungsdaten für den UBS ETF MSCI EMU SRI Low Carbon Select zeigen einmal eine Wertentwicklung von mehr als 20% für das Jahr 2021 und zudem eine Ausschüttung von 2,54 EUR je Anteil, was bezogen auf den Anteilspreis (113 EUR per 15. Januar 2022) einer Ausschüttungsrendite von rund 2,5% entspricht. So gesehen erwerben Stiftungen einen Fonds, der sowohl performance- als auch ausschüttungsstark ist. Im Portfolio sind es deutsche, französische und niederländische Titel, auf die das größte Gewicht entfällt, wobei Frankreich mit gut 31% das größte Ländergewicht stellt. Das Fondsvolumen liegt mittlerweile bei über 2,5 Mrd. EUR, die Strategie gewinnt folglich zunehmend das Vertrauen breiter Anlageschichten. Aus Stiftungssicht wichtig für die Argumentation in den Stiftungsgremien: In den vergangenen 5 Jahren waren die Anlageergebnisse in 70% der Monate positiv.

FondsFibel 2022 - Aktuell

Konzept

Die SRI -ETFs der UBS basieren auf den Familie der MSCI SRI Low Carbon Select 5% Issuer Capped Indizes. Diese MSCI SRI Low Carbon Select 5% Issuer Capped -Indizes wurden für verschiedene Anlageräume entwickelt, so unter anderem für die gesamte Welt, für die USA, für Asien-Pazifik, Großbritannien und auch für die Eurozone (gekennzeichnet als EMU). Letzterer weist zudem den Euro als Fondswährung aus. Drei Besonderheiten sind aus Stiftungssicht wichtig: Der UBS ETF MSCI EMU SRI Low Carbon Select ist voll replizierend, bildet also den Index mit den tatsächlichen Einzeltiteln ab. Zudem wird auf Sondererträge aus seiner Wertpapierleihe komplett verzichtet. Drittens wird das Gewicht der Einzeltitel auf 5% begrenzt, auch für den Fall, dass ein Einzelwert im Index eigentlich höher gewichtet ist. Stiftungen kaufen also einen ETF, bei dem einzelne Aktien keine dominante Rolle einnehmen können. Die Index-Systematik ist dabei so streng – zuletzt wurden z.B. Kohlebergbau sowie Öl- und Gasgewinnung noch gänzlich eliminiert –, dass ausgehend von 240 Aktien nur ca. ein Viertel davon in den EMU SRI Low Carbon Select 5% Issuer Capped Index eingehen.

Teilen Sie diese Analyse

Ziel-Quoten der Asset Allocation

Zielquoten Asset AllocationUBS ETF MSCI EMU SRI

Der Podcast zum Fonds

Leistungsdaten

Ausschüttung
letzte 3 Jahre p.a.
2,4%

Termin
der Ausschüttungen
Januar & Juli

Max. Rückschlag
letzte 5 Jahre
-34,8% (Corona-Crash)

Wertentwicklung
letzte 5 Jahre p.a.
+11,22%

Positive Monate
70% bezogen auf
die letzten 5 Jahre

Kosten
TER per 31.12.2021
0,22%

Kommentar

Für den Aufbau einer Aktienquote im Stiftungsvermögen einen strikt nachhaltig aufgesetzten Indexfonds in Erwägung zu ziehen, ist nicht nur rational, sondern aus Sicht vieler Stiftungen vermutlich zielführend. Der UBS ETF MSCI EMU SRI Low Carbon Select ist ein methodisch disziplinierter und konsequent aufgesetzter ETF, die Logik aus Stiftungssicht ist einfach: Will ich eine Aktienquote aufbauen, brauche ich auch reine Aktienbausteine, hier werden es dann die nachhaltigen Bausteine richten müssen. Ziehe ich die Kosten zudem in Betracht, kann ein nachhaltiger ETF durchaus als Basisbaustein für die Aktienquote einer Stiftung klassifiziert werden. Seit September 2021 befindet sich der UBS ETF MSCI EMU SRI Low Carbon Select in einer Art Seitwärts-Range, was aber im Marktkontext keine Überraschung ist. Das Chartbild zeigt bislang eine Konsolidierung, und eben keinen richtigen Drawdown.

Interessant aus Stiftungssicht: Der Fokus auf Europa könnte künftig vorteilhaft sein, da sich praktisch kein gehypter (US)-Wert im Index und damit auch im Portfolio findet.

Ansprechpartner für Stiftungen & NPOs

Dag Rodewald

Dag Rodewald
Leiter ETF bei der UBS in Frankfurt
dag.rodewald@ubs.com

Stärken & Schwächen

Stärken: Klar nachvollziehbare, harte und disziplinierte Selektion +++ es bleiben die nachhaltigsten, verantwortungsbewusstesten Unternehmen „übrig“ +++ sehr transparentes Produkt +++ sehr günstig gepreistes Produkt +++ konsequentes Nachschärfen der Indexsystematik +++ Stiftungen investieren in ein ausschüttungsstarkes wie -stabiles Fondsprodukt +++ gute Aufwärtspartizipation in Hausse-Phasen +++ komplette Ausschüttungshistorie auf der Website hinterlegt +++ Anlageuniversum wird aller Voraussicht nach vom „New Green Deal“ profitieren +++ 5%-Cap als Produkt-USP, der Klumpenabhängigkeiten vermeidet +++ keine Wertpapierleihe

Schwächen: Schwankungen des breiten Marktes kann der Fonds nicht abfedern +++ als Stiftung komme ich ggf. an einer Meinung zum breiten Markt nicht vorbei

ESG-Check

Der Prozess des Herausfiltern der verantwortungsbewusstesten europäischen Unternehmen ist nicht nur sehr sauber aufgesetzt, er ist zudem sehr streng.

Die jüngst erfolgte abermalige Schärfung der Selektion zeigt, dass die Schrauben weiter angezogen und hier E, S und G gleichermaßen ernst genommen werden.

ESG-Güte

Sterne 6 von 6

Ausschüttungsgüte

Sterne 5 von 6

Performancegüte

Sterne 4 von 6

Informationsgüte

Sterne 5 von 6
FondsFibel 2022 - Analysierte Stiftungseignung

Einsatzbereich des Fonds im Stiftungsportfolio

Einsatzbereich UBS ETF MSCI EMU SRI

Der Fonds im QualiS360-Check

QualiS360-Check: UBS ETF MSCI EMU SRI Low Carbon Select

Zur Erklärung – so hilft QualiS360 Stiftungen bei der Fondsanlage weiter:
QualiS360 ist eine Vier-Quadranten-Matrix, die Stiftungen dabei unterstützt, Fonds im Hinblick auf die eigenen Anlageziele zu vergleichen und die sachgerechte Entscheidung zu einem Fonds gegenüber der Stiftungsaufsicht zu dokumentieren. Auch der Vergleich von Fonds untereinander wird aus Stiftungssicht vereinfacht. Die vier Quadranten zeigen, bei welchem Leistungsmerkmal der jeweilige Fonds die stärkste bzw. geringste Ausprägung zeigt. Betrachtet werden die aus Stiftungssicht relevantesten Sphären Ausschüttung (also die Güte des ordentlichen Ertrags), Wertentwicklung (hieran hängen potentielle Umschichtungserlöse), Risiko (übersetzt in die Fähigkeit zum Vermeiden von Drawdowns) und Nachhaltigkeit (gemeint ist ein authentisches Nachhaltigkeitskonzept). Die QualiS360-Matrix wurde in Zusammenarbeit mit stiftungscockpit.de entwickelt.

 

Was ist ein stiftungsgeeigneter Fonds?

Den einen passenden stiftungsgeeigneten Fonds gibt es nicht, auch nicht wenn er ‚Stiftung‘ im Namen trägt. Stiftungsgeeignet wird ein Fonds dadurch, dass er für eine seitens der Stiftung definierte Aufgabe ein Leistungsmerkmal mitbringt, über das diese Aufgabe gelöst werden kann.

 

Wie finde ich den passenden Fonds für mein Stiftungsvermögen?

Stiftungen sollten sich zu der von ihr gestellten Aufgabe verschiedene Leistungsmerkmale eines Fonds in der Historie anschauen. Die Wertentwicklung des Fonds pro Jahr seit Auflage, die Ausschüttung des Fonds seit Auflage, die tatsächlichen Drawdowns und durchschnittlichen Kosten (TER) seit Bestehen des Fonds. Im Abgleich damit lässt sich prüfen, ob ein Fonds zur gestellten Aufgabe passt – oder eben nicht.

 

Die Analysen der Fonds für den Club der 25 wurden von Tobias Karow und Stefan Preuß verfasst.

#vtfds2022 - Mediathek

TV-TIPP:
Dieser Fonds wurde auch beim Elevator Pitch im Rahmen des 3. Virtuellen Tags für das Stiftungsvermögen präsentiert, zu finden ist der Pitch in der #vtfds-Mediathek.

Die weiteren Aktienfonds im Club der 25

Comgest Growth Europe
EB-Öko-Aktienfonds
GLS Bank Aktienfonds
Morgan Stanley Global Brands Income
Zurück zum Club der 25
Zurück zur Starteite
Zu den Stiftungsfondsgedanken
stiftungsmarkplatz.eu - Stiftungsexperten
Stiftungsmarktplatz
vtfds2022