Der Club der 25

Commerzbank Stiftungsfonds Stabilität A

ISIN: DE000A1XADA2 – www.commerzbank.de
PDF der Analyse herunterladen.
FondsFibel 2021 - MidYearUpdate

Aktuell (per 30.06.2021)

Beim Commerzbank Stabilität A ist deutlich zu erkennen, wie vorteilhaft eine breite Streuung sein kann und wie wenig es notwendig ist, stets US-Titel auf der Aktienseite hoch zu gewichten. Gleichwohl wurden im ersten Halbjahr die Regionen Euroland und USA etwas stärker akzentuiert. Branchenseitig wurde der Technologiesektor weiter fokussiert. Im Fondsportfolio wurde im ersten Halbjahr zudem die die Quote an High Yield-Anleihen weiter an das zulässige Maximum herangeführt

Zum 28.6.2021 liegt die Wertentwicklung bei 2,67%, bezogen auf 5 Jahren stünde eine solide 3 vor dem Komma. Die hohe Verlässlichkeit des Konzepts findet aber auch weiterhin Ausdruck im formulierten Ausschüttungsziel, das weiterhin bei 2 bis 2,2% liegen soll. Dies ist für Stiftungen genauso wichtig wie die Information, dass sich die Offenlegung hinsichtlich ESG nach Artikel 8 in der Umsetzung befindet.

Aktuell MYU

Konzept

Der Commerzbank Stiftungsfonds ist ein klassischer Mischfonds, dessen Aktiendeckelung auf 25% klar auf die defensive Ausrichtung hinweist. Das Fondsportfolio besteht im Wesentlichen aus Einzeltiteln der Assetklassen Anleihen und Aktien. Zur Marktabdeckung werden Exchange Traded Funds (ETFs) sowie aktiv gemanagte Fonds beigemischt. Der Anleiheanteil des Portfolios basiert auf Euroanlagen und wird hochwertig, überwiegend in Staats- und staatsnahen Anleihen, Pfandbriefen und vergleichbaren Titeln sowie in Unternehmensanleihen investiert. Als durchschnittliche Portfoliobonität wird der obere bis mittlere Investment Grade Bereich angestrebt. Bis maximal 25% des Fondsportfolios können in Aktien investiert werden. Der Schwerpunkt im fixed income liegt auf Euroanlagen unter Beimischung von ausländischen Titeln. Eine Risikobegrenzung im Fonds wird durch Einzeltiteldiversifikation (typischerweise 50-70 Werte), Branchen-, Länder-, Laufzeiten- und Bonitätssteuerung sowie kontinuierliches Risikomanagment erreicht. Als Ausschüttungsziel werden weiterhin 2% pro Jahr angestrebt.

Den Commerzbank Stiftungsfonds gibt es auch als Commerzbank Stiftungsfonds Rendite A, der sich dadurch vom „Stabilität“ unterscheidet, dass die maximale Aktienquote mit 50% merklich höher ist. Der Commerzbank Stiftungsfonds Rendite A existiert rund 1,5 Jahre und konnte mittlerweile rund 100 Mio. EUR Fondsvolumen „einsammeln“.

Teilen Sie diese Analyse

Ziel-Quoten der Asset Allocation

Zielquoten Asset-Commerzbank Stiftungsfonds A

Der Podcast zum Fonds

Leistungsdaten

Ausschüttung
letzte 3 Jahre p.a.
ca. 2%

Termin
der Ausschüttung
April/Oktober

Wertentwicklung
letzte 5 Jahre
2,31% p.a.

Max. Rückschlag
letzte 3 Jahre
-11,8% (Corona-Crash)

Reporting
Factsheet, Berichte
Website zum Fonds

Kosten
TER per 31.12.2020
1,08%

Kommentar

Ein dezidiert defensiver Baustein. Der Investmentprozess mit strategischer und taktischer Allokation sowie einem aktiven Risikomanagement ist in der Vermögensverwaltung fest verankert und nutzt die Ressourcen des gesamten Commerzbank-Konzerns. Neben fundamentalen gesamtwirtschaftlichen und unternehmensspezifischen Überlegungen fließen technische Indikatoren und portfoliotheoretische Berechnungen in die Portfoliokonstruktion ein. In dem langfristig, konservativ angelegten Investmentansatz genießt der Vermögenserhalt höchste Priorität – eine Begrenzung der Verluste geht daher vor einer kurzfristigen Gewinnmaximierung. Bei der Entscheidungsfindung werden neben Chancen und Risiko auch soziale und ethische Gesichtspunkte eingebunden. Der Fonds wendet sich damit an Stiftungen, die einen Basis-Baustein für ihr Portfolio suchen.

Ansprechpartner für Stiftungen & NPOs

Udo Markert

Udo Markert
udo.markert@commerzbank.com

Stärken & Schwächen

Stärken: Erfahrenes Management, das die Bedürfnisse von Stiftungen gut kennt +++ viele Stiftungen investiert, damit weniger zittrige Hände +++ auch 2020 im Plus abgeschlossen +++ umfassende ethische Ausrichtung des Portfolios +++ eigens für den Fonds besteht ein Microsite mit Fondsfakten, Infos zu den Kosten und weiteren Downloads +++ kontinuierliche Ausschüttungen.

Schwächen: angesichts geringen Aktienanteils begrenzte Chancen +++ recht kleinteilige Anlagerichtlinien, die das Management einengen

 

ESG-Check

Der „Commerzbank Stiftungsfonds“ erzielt in der Kategorie „Stiftungsfonds bzw. stiftungsgeeignete Fonds“ ein ESG Rating von A, die ESG-Ausrichtung des Fonds trägt damit Früchte. Weiterer Spielraum, das Portfolio hinsichtlich ESG zu entwickeln, ist dennoch ableitbar.

ESG-Güte

Sterne 4 von 6

Ausschüttungsgüte

Sterne 4 von 6

Performancegüte

Sterne 5 von 6

Informationsgüte

Sterne 4 von 6

Einsatzbereich des Fonds im Stiftungsportfolio

Einsatzbereiche Commerzbank Stiftungsfonds A

Die Analysen der Fonds für den Club der 25 wurden von Tobias Karow und Stefan Preuß verfasst.

Zurück zum Club der 25
Zurück zur Starteite
Zu den Stiftungsfonds-Gedanken
stiftungsmarkplatz.eu - Stiftungsexperten
#stiftungenstärken - Blog
Stiftungsmarktplatz
vtfds2021