Der Club der 25

Aegon Global Diversified Income Fund

ISIN: IE00BYYPFH06 – www.aegonam.com
PDF der Analyse herunterladen.
Zurück zum Club der 25
FondsFibel 2022

Aktuell (per 31.12.2021)

Als Wertentwicklung steht für 2021 eine 9 vor dem Komma, exakt 9,16% konnte der Aegon Global Diversified Income reüssieren. Blicken wir zurück bis einschließlich 2017, also 5 Jahre, dann waren knapp 70% der monatlichen Wertentwicklung im positiven Bereich angesiedelt. Aus Stiftungssicht sind solche Betrachtungen wissenswert, wenn es darum geht, Income-Bausteine zu greifen und eben in die eigene Fondsallokation einzupassen. Der Fonds konnte eigentlich über das gesamt Jahr 2021 hinweg einen sanften Aufwärtsweg beschreiten. Ein Blick auf die aktuelle Positionierung spricht die Sprache der Diversifikation, hier steht nicht nur ‚Diversified‘ drauf, hier ist ‚Diversified‘ drin. Zuletzt wurden börsennotierte Infrastruktur- und Immobilientitel im Gewicht reduziert, aus den aktuellen Kommentaren liest sich zudem eine große Sensibilität des Fondsmanagements hinsichtlich der globalen Geldpolitiken heraus. Das Zuckerl schlechthin für Stiftungen: Der Fonds schüttete im Dezember den 68ten Monat hintereinander aus.

FondsFibel 2022 - Aktuell

Konzept

Beim Aegon Diversified Income steckt fast schon mehr im Fonds als draußen „draufsteht“, vor allem steckt jede Menge Stiftung im Fonds drin. Zunächst einmal ist der Aegon Diversified Income eine global und über Assetklassen hinweg sehr breit diversifizierender Mischfonds. Neben Anleihen in allen Qualitätsstufen sind auch Qualitäts- und Dividendentitel im Portfolio zu finden, dazu spannende Akzente wie Infrastruktur für Erneuerbare Energien oder börsengelistete Immobilienunternehmen (Stichwort: REITs). Neudeutsch heißt derlei Multi Asset, und genau dafür steht Aegon Asset Management, die seit rund 35 Jahren solch global gestreuten Portfolios managen, mittlerweile sind es knapp 50 Mrd. EUR. Das Ausschüttungsziel für den Fonds, und dieser Fokus auf den ordentlichen Ertrag macht den Kern der Stiftungseignung aus, liegt bei 5% p.a., durch die breite Streuung sollen zudem Volatilitäten einigermaßen eingegrenzt werden und Risiken gezielt abgeschmolzen werden. Dass der Fonds aktiv gemanagt wird, zeigen die Verlaufsgrafiken zur Asset Allocation, für Stiftungen wichtig zu wissen ist, dass 12 Bausteine letztlich ihren Beitrag zum ordentlichen Ertrag leisten.

Teilen Sie diese Analyse

Ziel-Quoten der Asset Allocation

Zielquoten-Asset-Allocation - Aegon Global Diversified Income Fund

Der Podcast zum Fonds

Leistungsdaten

Ausschüttung
letzte 3 Jahre p.a.
+4,8%

Termin
der Ausschüttung
erster Tag im Monat

Wertentwicklung
letzte 5 Jahre p.a.
+6,26%

Max. Rückschlag
letzte 3 Jahre
-26,7%

Reporting
Factsheet, ausf.
Präsentation

Kosten
TER per 31.12.2021
0,66% p.a.

Kommentar

Mit dem Aegon Global Diversified Income bekommen Stiftungen einen Fondsbaustein an die Hand, der die meisten klassischen Stiftungsfonds vom Handwerk her in den Schatten stellt und auch bessere Ergebnisse liefert. Auf jeden Fall ist der ordentliche Ertrag, also die Ausschüttung, mit immer noch gut 4% p.a., der zudem monatlich ausgezahlt wird, das gewichtigste Argument, um dem Fonds eine Stiftungseignung zu attestieren. Den track record auf Seiten der Ausschüttung schaffen so nur wenige Fonds. Der Fonds zahlt ferner nur tatsächlich erwirtschaftete Erträge als Ausschüttung aus. Dazu zahlt die breite Streuung des Fonds auf das Diversifikationsgebot einer jeden Stiftung ein und ist die jährliche Kostenbelastung mehr als fair. Der robuste Aufwärtspfad nach dem Corona-Crash sowie in 2021 untermalt die Lieferfähigkeit des Konzepts auch in sehr anspruchsvollen Marktphasen.

Ansprechpartner für Stiftungen & NPOs

Barnaby Woods

Barnaby Woods
Barnaby.Woods@aegonam.com

Stärken & Schwächen

Stärken: handwerklich auf der Höhe der Zeit +++ Stiftungseignung leitet sich aus der hohen und stabilen Ausschüttung, der klaren Ausschüttungsorientierung und der breiten, globalen Diversifikation des Fondsportfolios ab +++ monatliche Ausschüttung +++ robustes Profil untermauert durch Crash-Rebound in 2020 und Aufwärtspfad in 2021 +++ gutes Präsentationsmaterial inklusive Korrelationsanalyse, aus dem die Quellen für den ordentlichen Ertrag sehr anschaulich herausgearbeitet werden +++ Stiftungen investieren ab 500 EUR, Anlageklassen in US-Dollar und Schweizer Franken sind ebenso verfügbar +++ günstig gepreist

Schwächen: vielleicht etwas zu hoch korreliert mit globalen High Yield-Anleihen +++ Angaben zur ESG-Offenlegung sind noch nicht zu finden, aber im Fonds wird ESG-authentisch investiert

 

ESG-Check

ESG gehört zum festen Inventar des Investmentansatzes bei Aegon Asset Management, dazu wird über aktives Ausüben der Eigentümerrechte sowie den Fokus aus verantwortungsbewusstes Investieren hinsichtlich ESG auf der Höhe der Zeit agiert. Das Verständnis, über den Einbezug von ESG-Kriterien Risiken eines Investments reduzieren zu können, kommt Stiftungen zudem stark entgegen.

ESG-Güte

Sterne 5 von 6

Ausschüttungsgüte

Sterne 5,5 von 6

Performancegüte

Sterne 4 von 6

Informationsgüte

Sterne 4,5 von 6
FondsFibel 2022 - Analysierte Stiftungseignung

Einsatzbereich des Fonds im Stiftungsportfolio

Einsatzbereiche- Aegon Global Diversified Income Fund

Der Fonds im QualiS360-Check

QualiS360-Check: Aegon Global Diversified Income

Zur Erklärung – so hilft QualiS360 Stiftungen bei der Fondsanlage weiter:
QualiS360 ist eine Vier-Quadranten-Matrix, die Stiftungen dabei unterstützt, Fonds im Hinblick auf die eigenen Anlageziele zu vergleichen und die sachgerechte Entscheidung zu einem Fonds gegenüber der Stiftungsaufsicht zu dokumentieren. Auch der Vergleich von Fonds untereinander wird aus Stiftungssicht vereinfacht. Die vier Quadranten zeigen, bei welchem Leistungsmerkmal der jeweilige Fonds die stärkste bzw. geringste Ausprägung zeigt. Betrachtet werden die aus Stiftungssicht relevantesten Sphären Ausschüttung (also die Güte des ordentlichen Ertrags), Wertentwicklung (hieran hängen potentielle Umschichtungserlöse), Risiko (übersetzt in die Fähigkeit zum Vermeiden von Drawdowns) und Nachhaltigkeit (gemeint ist ein authentisches Nachhaltigkeitskonzept). Die QualiS360-Matrix wurde in Zusammenarbeit mit stiftungscockpit.de entwickelt.

 

Was ist ein stiftungsgeeigneter Fonds?

Den einen passenden stiftungsgeeigneten Fonds gibt es nicht, auch nicht wenn er ‚Stiftung‘ im Namen trägt. Stiftungsgeeignet wird ein Fonds dadurch, dass er für eine seitens der Stiftung definierte Aufgabe ein Leistungsmerkmal mitbringt, über das diese Aufgabe gelöst werden kann.

 

Wie finde ich den passenden Fonds für mein Stiftungsvermögen?

Stiftungen sollten sich zu der von ihr gestellten Aufgabe verschiedene Leistungsmerkmale eines Fonds in der Historie anschauen. Die Wertentwicklung des Fonds pro Jahr seit Auflage, die Ausschüttung des Fonds seit Auflage, die tatsächlichen Drawdowns und durchschnittlichen Kosten (TER) seit Bestehen des Fonds. Im Abgleich damit lässt sich prüfen, ob ein Fonds zur gestellten Aufgabe passt – oder eben nicht.

 

Die Analysen der Fonds für den Club der 25 wurden von Tobias Karow und Stefan Preuß verfasst.

#vtfds2022 - Mediathek

TV-TIPP:
Dieser Fonds wurde auch beim Elevator Pitch im Rahmen des 3. Virtuellen Tags für das Stiftungsvermögen präsentiert, zu finden ist der Pitch in der #vtfds-Mediathek.

Die weiteren Income-Fonds im Club der 25

AB European Income Portfolio
JPMorgan Investment Funds – Global Income Fund
TBF Global Income
Zurück zum Club der 25
Zurück zur Starteite
Zu den Stiftungsfondsgedanken
stiftungsmarkplatz.eu - Stiftungsexperten
Stiftungsmarktplatz
vtfds2022