Der Club der 25

UniInstitutional Stiftungsfonds Nachhaltig

ISIN: DE000A2DMVH4 – institutional.union-investment.de
PDF der Analyse herunterladen.
Zurück zum Club der 25
FondsFibel MYU 2022

Aktuell (per 31.07.2022)

Praktisch mit Jahresanfang 2022 legte der UniInstitutional Stiftungsfonds Nachhaltig den Rückwärtsgang ein. Das ist aber kaum verwunderlich, denn der Fonds entwickelte sich damit absolut marktkonform. Aktuell hält er gut 53% des Fondsvermögens in Rentenpapieren, gut 43% werden in Aktien allokiert, dieses Duopol erklärt den Rücksetzer sehr gut: Im ersten Halbjahr hatten es beide Anlageklassen sehr schwer. Dennoch konnte sich der Fonds im Positiven von den Drawdowns des breiten Marktes abkoppeln, nach unten machte er nicht den ganzen sondern nur einen Teil des Weges mit. Für Stiftungen eine gute Nachricht: Das Konzept kann in herausfordernden Marktphasen dem Abwärtsdruck des Marktes etwas entgegensetzen.

Was auf der Rentenseite auffällt: Hier dominiert als Top-Position eine Anleihe der Bundesrepublik Deutschland mit einem Kupon von 4,75% und einer Laufzeit bis 2034. Auf der Aktienseite sind es drei US-Technologieriesen, die die Top-Holdings-Liste anführen: Apple, Microsoft, Alphabet. Währungsseitig ist neben dem Euro, auf den zwei Drittel der Fondspositionen entfallen, der US-Dollar mit 25% im Portfolio vertreten – was sicherlich performanceseitig zur Abkoppelung des Fonds im ersten Halbjahr 2022 beigetragen hat. Auffällig auch: Die Ausschüttung lag mit 0,75 EUR je Anteil (gezahlt am 12.5.2022) exakt auf Höhe der beiden Auskehrungen aus 2021, die Indikation für die Ausschüttungsrendite ist daher, dass diese (zumindest) stabil bleiben wird.

Konzept

Der UniInstitutional Stiftungsfonds Nachhaltig ist exklusiv für steuerbegünstigte Anleger erwerbbar. Er investiert in nachhaltige internationale Rententitel wie Staatsanleihen, Covered Bonds und Unternehmensanleihen und zu maximal 50 % in nachhaltige Aktien internationaler Unternehmen. Bis zu jeweils 20 % des Fondsvermögens dürfen in Emerging Markets- oder High Yield-Anleihen investiert werden. Zu Diversifikationszwecken dürfen auch Investments-Fonds gekauft werden, womit ansatzweise ein Dachfondskonzept umgesetzt werden kann.

Der Derivateeinsatz ist ausschließlich zu Absicherungszwecken zugelassen. Die Währungsbestände der Rentenseite lauten auf EUR oder werden währungsgesichert. Der Fonds ist breit diversifiziert, aktuell finden sich knapp 200 Anleihen und Aktien im Portfolio. Es findet eine fortlaufende aktive Asset Allocation innerhalb der festgelegten Anlagegrenzen statt. Hierzu überwacht das Portfoliomanagement ständig die gegenwärtige Kapitalmarktsituation und greift auf die aktuelle Kapitalmarkteinschätzung von Union Investment zurück.

Teilen Sie diese Analyse

Ziel-Quoten der Asset Allocation

Ziel-Quoten der Asset Allocation - UniInstitutional Stiftungsfonds Nachhaltig

Der Podcast zum Fonds

Leistungsdaten

Ausschüttungsrendite
in % p.a.
ca. 1,5%

Termin
der Ausschüttungen
Mai und November

Wertentwicklung
seit Auflage
-1,4%

Max. Rückschlag
seit Auflage
-15,98% (Corona-Crash)

Reporting
tagesaktuelles Factsheet
Sonderinfo zur Nachhaltigkeit

Kosten
als Ongoing Charges ausgewiesen
1,1% p.a.

Kommentar

Der Fonds passt in die Zeit, weil er das Management weniger einschränkt als klassische 30:70-Fonds. Gleichzeitig bedeutet diese theoretische Freiheit nicht automatisch, dass das Risiko steigt. Denn die erweiterten Grenzen für den Aktienanteil und Engagements in Emerging Markets und High Yield-Aktien müssen ja nicht ausgereizt werden – sie  können, wenn es das Management für opportun einschätzt. Tatsächlich wurden die bislang guten Ergebnisse mit Aktienanteil nur leicht oberhalb 30% erzielt. Und auch bei den Anleihen geht man mit einem Gesamtrating von BBB risikobewusst zu Werke. Der Gesamtcoupon von 1,6% (Rendite 1,13%) deutet ebenso auf sehr stiftungsgeeignete Vorgehensweise hin. Bedeutet also: Der Fonds besitzt gewissermaßen Performance-Reserven, zu gegebener Zeit ließe sich noch ein High Yield-Booster zünden.

Ansprechpartner für Stiftungen & NPOs

Fotios Antonos

Fotios Antonos
Fotios.Antonos@union-investment.de

Marcus Hilker

Marcus Hilker
Marcus.Hilker@union-investment.de

Stärken & Schwächen

Stärken: sehr breites Nachhaltigkeits-Screening, das neben dem vollen ESG-Programm auch aktives Aktionärstum und Impact Investing einschließt +++ FNG-Siegel 2 Sterne +++ flexible Grundstruktur erlaubt es dem Management Chancen zu ergreifen +++ Emerging Markets und High Yields eröffnen Ertragspfade +++ Stiftungen investieren unter Ihresgleichen, also langfristig orientierten Anlegern, damit voraussichtlich kaum zittrige Hände im Fonds

Schwächen: höhere Chancen bedeutet in der Theorie natürlich auch erhöhte Anfälligkeit für Volatilität +++ höhere Ausfallrisiken bei EM und HY-Anleihen +++ Verwahrung nur im Union-Depot, Ordererteilung nur per Formular „Der Kunde wünscht für steuerbefreite Fonds“

 

ESG-Check

Es werden Umwelt-, Soziale- und Governance-Aspekte berücksichtigt. Ziel dessen ist es, Reputationsrisiken im Vorfeld zu erkennen und zu verringern. Jedes Anlageinstrument wird anhand der Nachhaltigkeitskriterien überprüft, Grundlage ist der UniESG Nachhaltigkeitsfilter. Darüber hinaus berücksichtigt der Fonds die SDG (Sustainable Development Goals der UN) auf Unternehmensebene. Es wird aktiv abgestimmt und es fließen Impact-Betrachtungen in Investitionsentscheidungen ein. FNG-Siegel mit 2 Sternen.

ESG-Güte

Sterne 5 von 6

Ausschüttungsgüte

sterne 3 von 6

da auch auf Kurszuwachs geachtet wird

Performancegüte

Sterne 4 von 6

Informationsgüte

Sterne 4 von 6
FondsFibel 2022 - Analysierte Stiftungseignung

Einsatzbereich des Fonds im Stiftungsportfolio

Die Analysen der Fonds für den Club der 25 wurden von Tobias Karow und Stefan Preuß verfasst.

Der Fonds im QualiS360-Check

UniInstitutional Stiftungsfonds Nachhaltig

Zur Erklärung – so hilft QualiS360 Stiftungen bei der Fondsanlage weiter:
QualiS360 ist eine Vier-Quadranten-Matrix, die Stiftungen dabei unterstützt, Fonds im Hinblick auf die eigenen Anlageziele zu vergleichen und die sachgerechte Entscheidung zu einem Fonds gegenüber der Stiftungsaufsicht zu dokumentieren. Auch der Vergleich von Fonds untereinander wird aus Stiftungssicht vereinfacht. Die vier Quadranten zeigen, bei welchem Leistungsmerkmal der jeweilige Fonds die stärkste bzw. geringste Ausprägung zeigt. Betrachtet werden die aus Stiftungssicht relevantesten Sphären Ausschüttung (also die Güte des ordentlichen Ertrags), Wertentwicklung (hieran hängen potentielle Umschichtungserlöse), Risiko (übersetzt in die Fähigkeit zum Vermeiden von Drawdowns) und Nachhaltigkeit (gemeint ist ein authentisches Nachhaltigkeitskonzept). Die QualiS360-Matrix wurde in Zusammenarbeit mit stiftungscockpit.de entwickelt.

 

Was ist ein stiftungsgeeigneter Fonds?

Den einen passenden stiftungsgeeigneten Fonds gibt es nicht, auch nicht wenn er ‚Stiftung‘ im Namen trägt. Stiftungsgeeignet wird ein Fonds dadurch, dass er für eine seitens der Stiftung definierte Aufgabe ein Leistungsmerkmal mitbringt, über das diese Aufgabe gelöst werden kann.

 

Wie finde ich den passenden Fonds für mein Stiftungsvermögen?

Stiftungen sollten sich zu der von ihr gestellten Aufgabe verschiedene Leistungsmerkmale eines Fonds in der Historie anschauen. Die Wertentwicklung des Fonds pro Jahr seit Auflage, die Ausschüttung des Fonds seit Auflage, die tatsächlichen Drawdowns und durchschnittlichen Kosten (TER) seit Bestehen des Fonds. Im Abgleich damit lässt sich prüfen, ob ein Fonds zur gestellten Aufgabe passt – oder eben nicht.

 

Die Analysen der Fonds für den Club der 25 wurden von Tobias Karow und Stefan Preuß verfasst.

Die weiteren Stiftungsfonds im Club der 25

DZPB II Stiftungen A
FVM Stiftungsfonds S
Hamburger Stiftungsfonds
H&H Stiftungsfonds
Zurück zum Club der 25
Zurück zur Starteite
Zu den Stiftungsfondsgedanken
stiftungsmarkplatz.eu - Stiftungsexperten
Stiftungsmarktplatz
vtfds2022