Der Club der 25

GLS Aktienfonds

ISIN: DE000A1W2CK8 – www.gls-fonds.de
PDF der Analyse herunterladen.
FondsFibel 2021 - MidYearUpdate

Aktuell (per 30.06.2021)

Nochmal 10% obendrauf gepackt, so lässt sich das erste Halbjahr 2021 aus Sicht der Wertentwicklung des GLS Aktienfonds zusammenfassen. Die immer neuen Hochs sprechen dazu eine eindeutige Sprache: Hier spielt ein Konzept gerade seine Stärken aus. Natürlich profitieren pure play-Nachhaltigkeitsfonds überproportional, wenn nachhaltige Geschäftsmodelle von den Marktteilnehmern in höhere Kurssphären befördert werden, aber die Ergebnisse wären eben auch nicht so, würde das Konzept nicht so konsequent umgesetzt. Der Aktienmix ist nach wie vor global akzentuiert, branchenseitig dominieren im Fondsportfolio derzeit Industrie- und Gesundheitsaktien. Wichtig für Stiftungen: Der GLS Aktienfonds dürfte ein doppelter Gewinner der Stiftungsrechtsreform sein. Nachhaltiges Anlagekonzept gepaart mit der daraus resultierenden Chance auf Umschichtungserlöse, diese Kombination erweitert künftig das Einsatzspektrum des Fonds im Stiftungsvermögen.

Aktuell MYU

Konzept

Der GLS Aktienfonds ist ein reiner, ESG-orientierter Aktienfonds, dessen konzeptionelle Stärke überzeugt. Hinter jeder Anlageentscheidung im Fonds steht das Einzelfallprinzip. Unternehmen werden nicht nur danach analysiert, ob sie oberflächlich bestimmte ESG-Kriterien erfüllen, sondern was sie tatsächlich tun, was sie produzieren, wie sie mit Mitarbeitern, Umwelt und Zulieferern umgehen. Basierend darauf wird das Anlageuniversum festgelegt. Hierfür votiert im Vorfeld der GLS-Anlageausschuss. Aus diesem rund 200 Werte umfassenden Kosmos sucht sich das Portfoliomanagement die wirtschaftlich nachhaltigsten heraus. Von einem Investment wird demgemäß viel verlangt, dafür wird dieses dann sehr langfristig gehalten. Der Portfolioumschlag es daher auch relativ gering, angestrebt werden um die 20% pro Jahr. Auch sind die einzelnen Aktien recht granular gewichtet, insgesamt sind um die 100 Werte im Portfolio enthalten. Ausschüttungen werden dazu mit großer Regelmäßigkeit „produziert“, so können Stiftungen die Aktienquote mit einem performancestarken und ausschüttungsstabilen Baustein bestücken.

Teilen Sie diese Analyse

Ziel-Quoten der Asset Allocation

Zielquote- GLS Aktienfonds

Der Podcast zum Fonds

Leistungsdaten

Ausschüttung
letzte 3 Jahre p.a.
1,5 bis 2%

Termin
der Ausschüttung
1x jährlich im November

Wertentwicklung
letzte 5 Jahre p.a.
+15,01%

Max. Rückschlag
letzte 3 Jahre
-29,4%
(Corona-Crash)

Fondsvolumen
per 31.12.2020
>400 Mio. EUR

Kosten
TER per 31.12.2020
1,54% p.a.

Kommentar

Corona-Crash, war da was? Was der GLS Aktienfonds performance-seitig im Jahr 2020 ablieferte, war sicherlich ein Leistungsnachweis aus der obersten Schublade. Nicht nur dass der Fonds die Corona-Delle recht schnell wieder kompensieren konnte, er stieß bereits im November auf neue Rekordhöhen vor und baute dies direkt zu Beginn des Jahres 2021 noch aus. Die Performancegüte ist in diesem Fonds also als sehr hoch zu bezeichnen, wohlwissend dass dies auch den Themen geschuldet ist, die derzeit und künftig an den Märkten von den Anlegern verstärkt „gespielt“ werden dürften. Zur Lobhudelei passt auch die sich sukzessive in kleinen Schritten aufbauende Ausschüttung, mittlerweile werden pro Jahr 1,40 EUR (letzte Auskehrung am 16.11.2020) an die Anleger ausgezahlt, was einer Ausschüttungsrendite von mehr als 1,5% p.a. entspricht. Das nach wie vor gute Informations-setup runden die Stiftungseignung des GLS Aktienfonds ab.

Ansprechpartner für Stiftungen & NPOs

Angelika Stahl,
angelika.stahl@gls.de

Stärken & Schwächen

Stärken: reiner Aktienbaustein, der langfristig in Unternehmen investiert, die in zukunftsweisenden Geschäftsfeldern aktiv sind +++ Halten und liegen lassen als oberste Anlageprämisse, GLS Bank dafiniert zudem eigene Anlagegrundsätze +++ sehr robuste Wertentwicklung in 2020 +++ positives Volumenmomentum +++ ESG wird sehr diszipliniert in der Portfoliokomposition umgesetzt +++ einfach verständliches Anlagekonzept +++ äußerst zeitgemäßes und umfassendes Informationsangebot zm Fonds verfügbar, die Website gls-fonds.de hält zum Beispiel ein 50sekündiges Video zum Anlageprozess bereit +++ stabile Ausschüttungen, Ausschüttungen konnten in den vergangenen Jahren sogar leicht aufgestockt werden
Schwächen: Corona-Crash zeigte, dass Drawdowns passieren, aber diese können vom Fonds eben auch bei entsprechender Marktlage wieder aufgeholt werden +++ die Rücknahmegebühr bei der Rückgabe von Anteilen passt vielleicht nicht mehr in die Zeit

 

ESG-Check

ESG gehört von Beginn an zur DNA des Fonds, die Aktienauswahl ist aus diesem Blickwinkel heraus äußerst authentisch und die guten ESG-Scores sind das logische Resultat dessen. Die GLS Bank unterhält zudem ein eigenes Monitoring-System, dass die einzelnen Bestandteile E, S und G permanent überprüft, sodass Stiftungen hier auf einen sehr strengen ESG-Ansatz zählen können.

ESG-Güte

Sterne 5,5 von 6

Ausschüttungsgüte

Sterne 6 von 6

Performancegüte

Sterne 4 von 6

Informationsgüte

Sterne 5,5 von 6

Einsatzbereich des Fonds im Stiftungsportfolio

Einsatzbereiche - GLS Aktienfonds

Die Analysen der Fonds für den Club der 25 wurden von Tobias Karow und Stefan Preuß verfasst.

Zurück zum Club der 25
Zurück zur Starteite
Zu den Stiftungsfonds-Gedanken
stiftungsmarkplatz.eu - Stiftungsexperten
#stiftungenstärken - Blog
Stiftungsmarktplatz
vtfds2021