Der Club der 25

GLS Bank Aktienfonds

ISIN: DE000A1W2CK8 – www.gls.de
PDF der Analyse herunterladen.
Zurück zum Club der 25
FondsFibel 2022

Aktuell (per 31.12.2021)

Das Jahr 2021 war auch für den GLS Bank Aktienfonds herausfordernder, was sich an den Zacken in der Wertentwicklung erkennen lässt. Aufwärtsschüben folgen kleine Dellen, das Aufwärtsmomentum ist weniger robust als nicht bis Mitte 2021. Für Stiftungen sind drei Fakten wichtig zu wissen: Der GLS Bank Aktienfonds profitiert von seiner konsequenten Ausrichtung auf ESG-authentische Aktien, diese werden – auch wenn es zwischenzeitlich rappelt an den Märkten – in den nächsten überproportional gesucht sein. Die Ausschüttungsgüte des Fonds hat sich nochmals verbessert, mit 1,75 EUR je Anteil (ausgekehrt am 15.11.2021) lag die Ausschüttung um über 10% über jener des Vorjahres. Es fällt zudem der breite Branchenmix ins Auge, bei dem keine Branche zu stark gewichtet ist. Klumpenrisiken sind im Fonds nicht zu erkennen. Auf Social Media-Plattformen wäre hier der „Gefällt“-Button fällig. Dass der Fonds einen schwierigen Jahresstart hatte, ist den Aktienmärkten zuzuschreiben, aber gerade gut strukturierte Aktienfonds schöpfen aus solchen Rücksetzern Kraft für die nächste Bewegung nach oben.

FondsFibel 2022 - Aktuell

Konzept

Der GLS Bank Aktienfonds ist ein reiner, ESG-orientierter Aktienfonds, dessen konzeptionelle Stärke überzeugt. Hinter jeder Anlageentscheidung im Fonds steht das Einzelfallprinzip. Unternehmen werden nicht nur danach analysiert, ob sie oberflächlich bestimmte ESG-Kriterien erfüllen, sondern was sie tatsächlich tun, was sie produzieren, wie sie mit Mitarbeitern, Umwelt und Zulieferern umgehen. Basierend darauf wird das Anlageuniversum festgelegt. Hierfür votiert im Vorfeld der GLS-Anlageausschuss. Aus diesem rund 200 Werte umfassenden Kosmos sucht sich das Portfoliomanagement die wirtschaftlich nachhaltigsten heraus. Von einem Investment wird demgemäß viel verlangt, dafür wird dieses dann sehr langfristig gehalten. Der Portfolioumschlag es daher auch relativ gering, angestrebt werden um die 20% pro Jahr. Auch sind die einzelnen Aktien recht granular gewichtet, insgesamt sind um die 100 Werte im Portfolio enthalten. Ausschüttungen werden dazu mit großer Regelmäßigkeit „produziert“, so können Stiftungen die Aktienquote mit einem performancestarken und ausschüttungsstabilen Baustein bestücken.

Teilen Sie diese Analyse

Ziel-Quoten der Asset Allocation

Zielquote- GLS Aktienfonds

Der Podcast zum Fonds

Leistungsdaten

Ausschüttung
letzte 3 Jahre p.a.
1,5 bis 2%

Termin
der Ausschüttung
1x jährlich im November

Wertentwicklung
letzte 5 Jahre p.a.
+12,48%

Max. Rückschlag
letzte 3 Jahre
-29,4%
(Corona-Crash)

Fondsvolumen
per 31.12.2021
>600 Mio. EUR

Kosten
TER per 31.12.2021
1,48% p.a.

Kommentar

Sofern sich Stiftungen mit dem Gedanken tragen, ihre Aktienquote auszubauen, finden sie mit dem GLS Bank Aktienfonds sicherlich ein Werkzeug, das als „Pure Play“ viele stiftungsspezifische Vorgaben erfüllen dürfte. Nicht zuletzt weil der Fonds für den Aspekt Umschichtungserlös wie auch den der Ausschüttung gute Argumente liefert, ersterer erfährt ja durch die Stiftungsrechtsreform künftig im Stiftungsvermögen größere Aufmerksamkeit. Ein Wort noch zum Volumen-Momentum: Dieses baut sich weiter auf, ein Plus von 50% bei den verwalteten Mitteln spricht für wachsendes Vertrauen der Anleger in eine funktionierende Strategie. Genau dieses Vertrauen gibt es nicht geschenkt, hierfür muss ein Ansatz schlichtweg liefern. Was uns aus Stiftungssicht auch gefiele: Dass ich hier keinen Fonds erwerbe, der seine gute Performance nicht durch höhere Gewichtung amerikanischer Titel „erkauft“.

Ansprechpartner für Stiftungen & NPOs

Angelika Stahl,
angelika.stahl@gls.de

Stärken & Schwächen

Stärken: reiner Aktienbaustein, der langfristig in Unternehmen investiert, die in zukunftsweisenden Geschäftsfeldern aktiv sind +++ Halten und liegen lassen als oberste Anlageprämisse, GLS Bank definiert zudem eigene Anlagegrundsätze +++ fortgesetztes Aufwärtsmomentum in 2021 +++ Volumenzuwachs in 2021 bei über 50% +++ ESG wird sehr diszipliniert in der Portfoliokomposition umgesetzt +++ einfach verständliches Anlagekonzept +++ äußerst zeitgemäßes und umfassendes Informationsangebot zum Fonds verfügbar, die Website gls.de hält zum Beispiel ein 50sekündiges Video zum Anlageprozess bereit +++ Ausschüttung mit leicht zulegender Tendenz
Schwächen: Drawdowns gehören zu einem Aktienfonds dazu, davon kann sich auch der GLS Bank Aktienfonds nicht freimachen (aber der Fonds konnte Drawdowns zuletzt gut aufholen) +++ die Rücknahmegebühr bei der Rückgabe von Anteilen passt vielleicht nicht mehr in die Zeit

 

 

ESG-Check

ESG gehört von Beginn an zur DNA des Fonds, die Aktienauswahl ist aus diesem Blickwinkel heraus äußerst authentisch und die guten ESG-Scores sind das logische Resultat dessen.

Die GLS Bank unterhält zudem ein eigenes Monitoring-System, dass die einzelnen Bestandteile E, S und G permanent überprüft, sodass Stiftungen hier auf einen sehr strengen ESG-Ansatz zählen können.

Einstufung nach EU-Offenlegungsverordnung: Artikel 8

ESG-Güte

Sterne 5,5 von 6

Ausschüttungsgüte

Sterne 6 von 6

Performancegüte

Sterne 4 von 6

Informationsgüte

Sterne 5,5 von 6
FondsFibel 2022 - Analysierte Stiftungseignung

Einsatzbereich des Fonds im Stiftungsportfolio

Einsatzbereiche - GLS Aktienfonds

Der Fonds im QualiS360-Check

QualiS360-Check: GLS Bank Aktienfonds

Zur Erklärung – so hilft QualiS360 Stiftungen bei der Fondsanlage weiter:
QualiS360 ist eine Vier-Quadranten-Matrix, die Stiftungen dabei unterstützt, Fonds im Hinblick auf die eigenen Anlageziele zu vergleichen und die sachgerechte Entscheidung zu einem Fonds gegenüber der Stiftungsaufsicht zu dokumentieren. Auch der Vergleich von Fonds untereinander wird aus Stiftungssicht vereinfacht. Die vier Quadranten zeigen, bei welchem Leistungsmerkmal der jeweilige Fonds die stärkste bzw. geringste Ausprägung zeigt. Betrachtet werden die aus Stiftungssicht relevantesten Sphären Ausschüttung (also die Güte des ordentlichen Ertrags), Wertentwicklung (hieran hängen potentielle Umschichtungserlöse), Risiko (übersetzt in die Fähigkeit zum Vermeiden von Drawdowns) und Nachhaltigkeit (gemeint ist ein authentisches Nachhaltigkeitskonzept). Die QualiS360-Matrix wurde in Zusammenarbeit mit stiftungscockpit.de entwickelt.

 

Was ist ein stiftungsgeeigneter Fonds?

Den einen passenden stiftungsgeeigneten Fonds gibt es nicht, auch nicht wenn er ‚Stiftung‘ im Namen trägt. Stiftungsgeeignet wird ein Fonds dadurch, dass er für eine seitens der Stiftung definierte Aufgabe ein Leistungsmerkmal mitbringt, über das diese Aufgabe gelöst werden kann.

 

Wie finde ich den passenden Fonds für mein Stiftungsvermögen?

Stiftungen sollten sich zu der von ihr gestellten Aufgabe verschiedene Leistungsmerkmale eines Fonds in der Historie anschauen. Die Wertentwicklung des Fonds pro Jahr seit Auflage, die Ausschüttung des Fonds seit Auflage, die tatsächlichen Drawdowns und durchschnittlichen Kosten (TER) seit Bestehen des Fonds. Im Abgleich damit lässt sich prüfen, ob ein Fonds zur gestellten Aufgabe passt – oder eben nicht.

 

Die Analysen der Fonds für den Club der 25 wurden von Tobias Karow und Stefan Preuß verfasst.

Die weiteren Aktienfonds im Club der 25

Comgest Growth Europe
EB-Öko-Aktienfonds
Morgan Stanley Global Brands Income
UBS-ETF MSCI EMU SRI
Zurück zum Club der 25
Zurück zur Starteite
Zu den Stiftungsfondsgedanken
stiftungsmarkplatz.eu - Stiftungsexperten
Stiftungsmarktplatz
vtfds2022